Wellington

Nach einer eher unbequemen Nacht – die Matraze war ein wenig durchgelegen, so dass wir uns immer mal wieder in der Mitte getroffen haben… – sind wir in die Stadt nach Weihnachtsgeschenken gucken. Eva hat sich dann selbst eins gemacht, ihr werdet es vermutlich auf den Bildern erkennen was es ist 😉

Abschließend waren wir noch einen Kaffee trinken mit den Mädels und sind dann aufgebrochen Richtung Norden.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.