Matamata / Hobbingen

Heilig Abend. Und wir sehen uns Hobbingen an!

Die erste Tour durch Hobbingen sollte um 9:30 Uhr starten. Wir also um acht Uhr aufgestanden, gefrühstückt, gepackt und los zur Schaf-Farm. Dort um kurz nach halb zehn angekommen – wir dachten wir sind zu spät – erfuhren wir dass die Tour von dort aus erst um 9:45 Uhr startet, also noch schnell zwei Karten gekauft und auf den Bus gewartet.

Mit dem Bus ging es dann über die Farm zu den verbliebenen Kulissen von Hobbingen. War schon sehr interessant das alles mal aus der nähe zu sehen. Zu sehen was Echt war und was am Computer oder im Studio enstanden ist. Und ich bin schon gespannt darauf wie es im Hobbit aussehen wird. Die Vorbereitungen haben ja schon begonnen…

Abschließend wurde uns noch gezeigt wie ein Schaf geschoren wird und Eva und ein paar andere dürften Lämmchen füttern. Wir haben dann noch einen Kaffee getrunken und uns auf den Weg nach Auckland gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.