Craters of the moon

Auf unserem weiteren Weg zurück nach Auckland kamen wir wieder an Tongariro Nationalpark vorbei – diesmal haben wir auch die Vulkane gesehen! Nach einer kurzen Kaffeepause in Taupo ging es dann weiter zu einem Zwischenstopp bei den Craters of the moon. Unser Tagesziel war dann Matamata, wo wir, in Ermanglung eines BBH-Hostels, uns auf einem Campingplatz eine „Cabin“ nahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.